Seite drucken
Zum Landkreis-Portal
Landratsamt Günzburg

Wahl zum 20. Deutschen Bundestag Bundestagswahl

Am Sonntag, 26. September 2021, findet die Wahl zum 20. Deutschen Bundestag statt.
Der Wahlkreis 255 Neu-Ulm umfasst das Gebiet der Landkreise Neu-Ulm und Günzburg sowie Teile des Landkreises Unterallgäu.

Am Wahlsonntag erhalten Sie hier ab 18:Uhr ständig aktualisierte Auszählungsergebnisse über die vorläufigen Ergebnisse der Bundestagswahl.

Die ersten Zahlen könnten bereits gegen 18:30 Uhr vorliegen.

Der Kreiswahlausschuss des Wahlkreises 255 Neu-Ulm hat das endgültige Ergebnis der Bundestagswahl 2021 festgestellt.

Links:

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf folgenden Seiten:

 

Für die Wahl zum Deutschen Bundestag sind insbesondere das Bundeswahlgesetz (BWG) und die Bundeswahlordnung (BWO) maßgebend. Darin sind u.a. das Wahlsystem, die Wahlorgane, das Wahlrecht und die Wählbarkeit, die Vorbereitung der Wahl, die Wahlhandlung und die Feststellung des Wahlergebnisses geregelt.

Jeder Wähler besitzt zwei Stimmen: die Erststimme und die Zweitstimme. Mit der Erststimme wird in jedem Wahlkreis ein Abgeordneter direkt in den Bundestag gewählt (Direktkandidat). Gewählt ist im Wahlkreis der Bewerber, der die meisten Stimmen auf sich vereinigt. Mit der Zweitstimme vergibt der Wähler seine Stimme an eine Landesliste.