Seite drucken
Zum Landkreis-Portal
Landratsamt Günzburg

Hilfsangebote zum Thema Wohnen

Neben der Online-Wohnraumbörse bietet der Landkreis gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern zusätzliche Angebote rund um das Thema „Integration durch Wohnen“ an.
 

Mietcafé

Das Mietcafé bietet allen Menschen im Landkreis die Möglichkeit sich rund um das Thema „Wohnen“ beraten zu lassen.  Bleibeberechtigte und anerkannte Asylbewerber können sich hier über den deutschen Mietmarkt und ihre Rechte und Pflichten als Mieter informieren.

Mit den Inhalten der Beratung soll dazu beigetragen werden die potentiellen Mieter, welche sich entweder noch nicht mit dem Mietmarkt auskennen oder ggf. Defizite aufweisen, dabei zu unterstützen bessere Chancen auf dem Mietmarkt zu erhalten. Ziel ist ein niederschwelliges Angebot, welches Hilfe zur Selbsthilfe schafft.

Im Mietcafé werden keine Wohnungen vermittelt oder angeboten!

Das Mietcafé in Krumbach findet in Kooperation mit der Beratungsstelle AusWege - Fachstelle zur Vermeidung von Wohnungslosigkeit SKM Günzburg e. V. statt und in Thannhausen zusätzlich mit dem dortigen Familienstützpunkt.

Termine Mietcafe

Termine Mietcafé Günzburg

Jeden dritten Donnerstag eines Monats von 16:30 Uhr bis 18:30 Uhr
in der Cafeteria des Landratsamtes (Zugang über die Bismarkstraße).


Termine Mietcafé Krumbach

Jeden zweiten Dienstag eines Monats von 16:30 bis 18:30 Uhr
im Soziokulturellen Zentrum „Stückwerk“ in der Luitpoldstraße 10, 86381 Krumbach.


Termine Mietcafé Thannhausen

Jeden zweiten Mittwoch eines Monats von 11:30 bis 12:30 Uhr
(außerhalb von Ferienzeiten)

im Familienstützpunkt in der Bahnohofstr. 1, 86470 Thannhausen.

Weitere Informationen und Direktkontakt

Weitere Informationen

Integrationsbeauftragter

Direktkontakt

Gackowski Meinrad
Tel.: 08221/95 177
Emailkontakt zu:
Gackowski Meinrad

Anfahrt Mietcafe

Mietcafé Günzburg

Mietcafé Krumbach

Alltagshelfer/Wohnungspaten

Gemeinsam mit AusWege, der Fachstelle zur Vermeidung von Wohnungslosigkeit des SKM Günzburg e.V., baut der Landkreis einen Pool an ehrenamtlichen Alltagshelfern/Wohnungspaten auf. Treten Probleme und Fragen beim Wohnen auf, z.B. Heizen, Lüften, Hausordnung, Mülltrennung, Hilfe beim Sortieren von Unterlagen oder Haushaltsplanung, werden diese gebraucht. Ehrenamtliche stehen dann als Ratgeber vor Ort zur Verfügung. Dieses Angebot koordiniert der SKM Günzburg.


Mieterqualifizierung

In Mieterqualifizierungen erlernen die Teilnehmer Basiswissen mit dem Schwerpunkt auf Verhalten als Mieter, z.B. Mülltrennung, Hausordnung oder Heizen und Lüften. Weiter im Fokus stehen Kommunikation mit dem Vermieter und Verstehen von Rechten und Pflichten. Diese fortlaufenden Kurse bieten u.a. Helferkreise Asyl im Landkreis Günzburg an. Dieses Angebot steht für alle Interessierten offen.

Derzeit stehen noch keine neuen Termine für Mieterqualifizierungen  fest. Personen, die auf die Warteliste möchten, bitte bei Frau Mühlenbein melden.

Weitere Informationen und Direktkontakt

Mühlenbein Antje
Integrationslotsenstelle
Tel.: 08221/95 183
Emailkontakt zu:
Mühlenbein Antje

Weiterführende Informationen:

Integrationslotsenstelle

Kontakt

Kontakt

Lisa Dittrich
SKM Günzburg e. V.
Pfarrhofplatz 8
89312 Günzburg
Tel.: 08221/9632040 oder 0176/42218628
Emailkontakt:
auswege@remove-this.skm-guenzburg.de

 

 

Das könnte Sie auch interessieren