Seite drucken
Zum Landkreis-Portal
Landratsamt Günzburg

Online Vorträge

Mit Sonne rechnen - Das eigene Dach nutzen

 

Mit Sonne heizen oder selbst Strom produzieren? Gründe für die Nutzung der Sonne gibt es viele: steigende Strom- und Gaspreise, Klimaschutz oder der Wunsch nach Energieautarkie. Bei diesem Vortrag gehen wir auf Stromerzeugung durch eine Photovoltaik-Anlage und Warmwasserbereitung durch eine Solarthermieanlage ein.

Wir werden folgende Aspekte beleuchten:

  •     Wie funktioniert die jeweilige Technik?
  •     Welche Dachflächen eigenen sich für welche Technik?
  •     Wie hoch ist der Platzbedarf?
  •     Wie werden Photovoltaik und Stromspeicher richtig dimensioniert?
  •     Wieviel Strom kann ich selber nutzen?
  •     Welche Förderung gibt es für beide Techniken? Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich vor allem an Ein- und Zweifamilienhausbesitzer.

 

Weitere Informationen Hier

Anmeldung Hier

Änderungen im EEG – Was bedeutet das für meine Solarstromanlage?

 

Zu Jahresbeginn 2021 sind zahlreiche Änderungen im Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) in Kraft getreten.

Der Energieberater und Photovoltaik-Experte Reiner Maschke erläutert, was die Neuerungen im EEG für Ihre bestehende oder geplante Photovoltaik-Anlage bedeuten.

Unter welchen Bedingungen lohnt sich die Anschaffung einer Solarstrom-Anlage noch? Sollte ich den Strom lieber ins Netz einspeisen oder möglichst viel davon selbst verbrauchen? Und wie kann ich auch als Mieter oder Wohnungseigentümer von Solarstrom profitieren?

Zudem erfahren Sie im kostenlosen Online-Vortrag, welche Möglichkeiten das EEG nun für die Betreiber alter Photovoltaik-Anlagen nach dem Ende der Einspeisevergütung bietet.

Der Vortrag ist für eine Stunde geplant. Im Anschluss haben Sie noch für ca. 15 – 30 Minuten die Möglichkeit, per Chat Ihre Fragen zu stellen.
 

Zielgruppe: Der Online-Vortrag richtet sich vor allem an private Haus- und Wohnungseigentümer und an Mieter.

 

Weitere Informationen Hier

Anmeldung Hier

Photovoltaik – Ist das etwas für mich?

 

Wenn im Sommer die Sonne vom Himmel strahlt, liegt der Gedanke nahe, diese frei verfügbare Energie auch zuhause zu nutzen. Möglich ist das für Privathaushalte entweder mit einer Photovoltaikanlage zur Erzeugung von Strom aus Sonnenlicht oder mit einer solarthermischen Anlage für Warmwasser und Heizung.

Welches System macht wann mehr Sinn? Wie ist die Gesetzeslage? Wie rentabel sind die Anlagen und was ist unbedingt zu beachten?

Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich vor allem an private Hauseigentümer. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

 

Weitere Informationen Hier

Anmeldung Hier

Mit Sonne rechnen – Das eigene Dach nutzen

 

Mit Sonne heizen oder selbst Strom produzieren? Gründe für die Nutzung der Sonne gibt es viele: steigende Strom- und Gaspreise, Klimaschutz oder der Wunsch nach Energieautarkie. Bei diesem Vortrag gehen wir auf Stromerzeugung durch eine Photovoltaik-Anlage und Warmwasserbereitung durch eine Solarthermieanlage ein.

Wir werden folgende Aspekte beleuchten:

  •     Wie funktioniert die jeweilige Technik?
  •     Welche Dachflächen eigenen sich für welche Technik?
  •     Wie hoch ist der Platzbedarf?
  •     Wie werden Photovoltaik und Stromspeicher richtig dimensioniert?
  •     Wieviel Strom kann ich selber nutzen?
  •     Welche Förderung gibt es für beide Techniken? Mit welchen Kosten ist zu rechnen?

Zielgruppe: Der Vortrag richtet sich vor allem an Ein- und Zweifamilienhausbesitzer. Vorkenntnisse sind nicht nötig.

 

Weitere Informationen Hier

Anmeldung Hier